12/2012 Lametta im Tollhaus

Und geWollt brachte den Schwarzwald in die Halle. Unser gewolltes Motto war Schwarzwaldmädels.. Die Heimat unserer Großeltern, das Glottertal, prägt unser Natur- und Heimatverbundenheit bis heute. Wir lieben den Schwarzwald und seine tolle Landschaft.

Die Lametta ist der Design- und Kunstmarkt in Karlsruhe, seit 2010 auf dem Gelände des Alten Schlachthofs. Als lässige Alternative zu dem Einerlei der herkömmlichen Weihnachtsmärkte mit ihrem Immergleichen ins Leben gerufen, hat sich die Lametta längst in der Region und darüber hinaus etabliert. Neugier, Offenheit, Überraschung, dafür steht diese Veranstaltung. Immer wieder Neues, Platz für das Außergewöhnliche und Extravagante, mit Herzblut hergestellt und präsentiert von den Produzenten selbst. Kongenial ergänzt durch das Kommissariat, unserem kleinen Super-Kaufhaus. Umrahmt von engagierten DJs und den Catering-Teams, Kunst und Kultur, ein immer weitere Kreise ziehendes Netz von Kreativen, Künstlern und Freunden. Und nicht zuletzt Tausende Besucher, die in das Tollhaus kommen, bei nach wie vor freiem Eintritt die Möglichkeit nutzend, einzukaufen, sich zu treffen und zu amüsieren.[Zitiert aus: www.lametta-ka.de]

Hier ein paar Impressionen.


 

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.